Lösungsgespräche

Modul III: Trainingsseminar: Kritikgespräche als „Lösungsgespräche“ erfolgreich führen

„Wir greifen zum Äußersten und reden miteinander“ – das sagt sich so leicht. Gerade, wenn etwas nicht so läuft wie man es sich vorgestellt hat, ist das Gespräch mit dem Mitarbeiter oder Kollegen ein ganz besonderer Moment der Wahrheit. Und dann hat man es ja auch noch mit durchaus unterschiedlichen Charakteren zu tun, auf die man sich einstellen können muss.

Gut, wenn sich etwas verbessert statt verschlechtert, wenn man nach einem solchen Gespräch auseinander geht – und das am besten für beide Beteiligten.


Nach diesem Seminar wird Ihnen das für die gängigen Lösungsgespräche gelingen – gut vorbereitet, mit der passenden Gesprächsstruktur und -strategie und einer lösungsorientierten eigenen Haltung.

Dauer: 2 Tage 09:00 – ca. 19:00 Uhr
Ort: Nähe München
Invest: € 1.495,– zzgl. MwSt.

Besonderheiten:

  • Teilnahme-Voraussetzung und wertvolles Fundament für dieses Modul ist Modul I „Werkzeugkiste Führungsaufgaben“
  • Praktische Theorie und viel Gelegenheit für Praxisübungen in kleinen Runden – am besten probieren Sie die Techniken an einem eigenen Fallbeispiel aus und können das Gespräch gleich im Anschluss an das Seminar durchführen

Nächster freier Termin:

  • 15.-16. Juni 2020

Rechnungsanschrift

Organisatorisches für alle Seminare:

  • Für Seminare erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung eine Rechnung. Sollten Sie doch nicht teilnehmen können, können Sie jederzeit eine/n Ersatz-Teilnehmer/in benennen. Ansonsten gilt folgende Stornoregelung: Bis 4 Wochen vor Seminarbeginn 50% der Seminargebühr, ab dann 100%.
  • Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt - wir berücksichtigen Sie nach Reihenfolge der eintreffenden Anmeldungen.
  • Der Veranstalter behält sich vor, Seminartage auch kurzfristig abzusagen – und wird Ihnen in diesem Fall einen Ersatztermin anbieten bzw. die ggf. bereits an m&o gezahlte Seminargebühr zurückerstattet
  • Ihre persönlichen Angaben nutzen wir für die Kommunikation rund um das Seminar (wie Vor- und Nachbereitung und -information, Rechnung, Protokollversand) und gerne auch ggf. im Nachgang zur bedarfsweisen persönlichen Kontaktaufnahme. Gerne hören Sie im Rahmen unserer Neujahrspost von uns - und natürlich können Sie dem jederzeit unbürokratisch widersprechen.
  • Alle Module können von Ihnen auch als exklusive Veranstaltung mit eigenem Teilnehmerkreis zu Sonderkonditionen gebucht werden – hierzu am besten anrufen und absprechen.